FASZIEN.imTANZ

Fr, 1.11.2019, 19:30 bis So, 3.11.2019, 12:00 Uhr

Bildungshaus St. Arbogast, Götzis

 

Basis-Seminar: Eine anatomische Forschungsreise im Tanz

Tanzend erschließen wir uns die faszinierende Welt der Faszien.

Es ist das Fasziengewebe, das dem Körper sowohl Form und Halt verleiht, als auch für Flexibilität und Geschmeidigkeit in der Bewegung sorgt. Zugleich bildet das fasziale Gewebe ein durchgängiges Kommunikations-Netz durch den gesamten Körper. Das System der Faszien gilt das weiteren als Organ der Wahrnehmung!

In diesem Basis-Seminar geht es vor allem darum, Prinzipien der Faszien in ihren Wirkungsweisen auf unsere Bewegung körperlich zu erspüren und zu erfassen. Lassen Sie sich dabei von der Weisheit Ihres Körpers leiten und überraschen. Erforschen und erleben Sie Präsenz, Achtsamkeit und Ganzheit im Bewegen, im Tanz.

Inhalte und Elemente, mit denen wir uns an diesem Wochenende beschäftigen:

  • Einblick in die anatomischen Strukturen der Faszien und deren Eigenschaften
  • Verknüpfung von Theorie und Erfahrbarer Anatomie
  • Eintauchen in elementare Erfahrungen reflektorischer Bewegungsentwicklung und Bewegungsmuster
  • Auffinden des reflektorischen Atem-Bewegungs-Reflexes
  • Erschließen der körperlichen Tiefenwahrnehmung
  • Integrierendes Bewegen und freies Tanzen

Im staunenden Wiederentdecken des uns zur Verfügung stehenden Schatzes liegt die Kraft der Verwandlung.

Atmen – Erforschen – Entdecken – Staunen – Tanzen – Danken

 

Bitte mitbringen: bequeme und leichte Trainingskleidung, keine Schuhe, rutschfeste Socken, Decke.

Organisation: Barbara Bell

Preis: 

Anmeldung: Bildungshaus St. Arbogast
Montfortstrasse 88, 6840 Götzis
T   +43 5523 62 501-0 
H   www.arbogast.at

Kursausschreibung noch nicht auf der Webseite