Ortho-Bionomy® für MusikerInnen, TänzerInnen und darstellende KünstlerInnen

für Durchlässigkeit, Präsenz und Charisma

- bei akuten oder chronischen Verspannungen 
- bei akuten oder chronischen Irritationen oder Fehlstellungen von Gelenken (z.B. Hexenschuss, Schiefhals…) 
- zur längerfristigen Begleitung an der Arbeit von Haltung und Aufrichtung 
- zur Förderung der Durchlässigkeit des gesamten Körpers (Bewegungsfluss, Öffnung von Resonanzräumen) 
- zur Förderung von Präsenz und Ausstrahlung 
- zur Förderung der Tiefenentspannung und Stressresistenz

Der Körper wird durch behutsame Hinführung (Hands-on-Praxis) zur eingenommenen Körperhaltung auf seine Fehlhaltung aufmerksam gemacht und löst die Spannungen aus einem körpereigenen Verständnis.
Ortho-Bionomy® hilft dem Menschen, seinen Körper besser zu verstehen und dessen Bedürfnisse zu respektieren.

Der Name Ortho-Bionomy®, sinngemäß: "den Gesetzen des Lebens folgend", mit dem Untertitel "The Evolvement of the original concept" (Die Entfaltung des ursprünglichen Konzepts) macht das wesentliche Merkmal der Methode deutlich. Es gilt, die individuell angelegten Fähigkeiten zur Problembewältigung, die persönlichen Ressourcen eines jeden Menschen, zur Entfaltung zu bringen.